Bauchdeckenstraffung in Wien und Niederösterreich

Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik, Bauchstraffung) durch Schönheitschirurg Dr. Roland Resch

Auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zur Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)

Beratungsgespräch mit Dr. Roland Resch

Sehr gerne steht Ihnen Dr. Roland Resch für ein Beratungsgespräch nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)

Bauchdeckenstraffung nach Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft

Ein flacher Bauch und schön konturierte Hüften sind ein von vielen Frauen aber auch Männern angestrebtes und ästhetisches Idealbild. Ein flacher Bauch lässt auf eine gesunde, aktive Lebensweise schließen und trägt bei vielen Menschen zu Zufriedenheit und Selbstbewusstsein bei. 

Probleme durch eine Fettschürze oder einem schlaffen Bauch

Ein schlaffer Bauch oder eine Fettschürze können psychische Problemen verursachen, aber auch gesundheitliche Probleme hervorrufen:  Rötungen und Entzündungen aber auch starkes Schwitzen zählen dazu.

Auch die gesellschaftliche Akzeptanz ist nicht vorhanden und so schämen sich viele Menschen für das Aussehen Ihres Bauches. Der Besuch von Freibädern oder der Sauna wird oftmals vermieden und auch der Kauf von Kleidung wird dadurch verleidet.

Eine Bauchdeckenstraffung (Abdominiplastik) kommt in Frage:

Wenn Sie an unter einer schlaffen Bauchdecke leiden.
Nach massivem Gewichtsverlust regeneriert sich Ihre Bauchdecke trotz Sport und gesunder Ernährung nicht.

Sie leiden unter einer Bindegewebsschwäche und dadurch unter einer schlaffen Bauchdecke.

Ihr Body Maß Index - das Verhältnis zwischen Körpergröße und Gewicht - soll unter 28 sein, da sonst ein erhöhtes Operationsrisiko besteht.

Voraussetzungen für eine Bauchdeckenstraffung:

Voraussetzungen sind unter anderem ein konstantes Körpergewicht denn starke Gewichtsschwankungen führen zu keinem nachhaltigen Ergebnis.

Eine Bauchdeckenstraffung ist NICHT dazu geeignet Gewicht zu verlieren. Es handelt sich um eine körperformende Straffungsoperation, die nicht zur Gewichtsreduktion geeignet ist.

Operative Bauchdeckenstraffung Wien

Ursachen einer erschlafften Bauchdecke

Eine schlaffe Bauchdecke kann unterschiedliche Ursachen haben. Häufige und starke Gewichtsschwankungen, starke und anhaltende Gewichtsabnahme, genetisch veranlagte Bindegewebsschwäche, oder Schwangerschaften sind die häufigsten Ursachen.

Meist wird dabei die Haut über ihre Elastizitätsgrenzen hinaus gedehnt und ist dadurch nicht mehr fähig, sich vollständig zu regenerieren. Es ist in solchen Fällen nicht mehr möglich, durch gesunde Lebensweise und Sport eine Rückbildung herbeizuführen.

Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch
Bauchdeckenstraffung vorher VORHER
Bauchdeckenstraffung nachher NACHHER
Bauchdeckenstraffung vorher VORHER
Bauchstraffung nachher NACHHER
4 Schritte zu einer Bauchdeckenstraffung – Abdominoplastik
  • Narkose bei einer Bauchdeckenstraffung

    Die Bauchdeckenstraffung wird in in Narkose durchgeführt. Gemeinsam mit unserem Anästhesisten werden wir besprechen, welche Form der Narkose für Sie die beste ist.

  • Methode der Bauchdeckenstraffung

    Moderne Methoden ermöglichen es, die Operation individuell auf jeden Patienten anzupassen, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Über einen Schnitt, etwa auf Höhe der Schamhaargrenze, der seitlich bis an die Beckenknochen reicht, wird Haut und Unterhautfettgewebe von der Bauchdecke abgelöst. Meist ist dazu auch ein Versetzen des Bauchnabels erforderlich. Die Bauchdecke wird, wenn nötig, durch Nähte gerafft und überschüssige Haut und Fettgewebe werden entfernt. Der Schnitt wird dabei so gelegt, dass er durch Unterwäsche bzw. Badebekleidung leicht zu verbergen ist. Oft wird eine Bauchstraffung in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt. Noch im OP wird Ihnen eine spezielle Kompressionswäsche (Mieder) angelegt.

  • Nachpflege und Erholung

    Für die ersten Tage nach der Operation empfehle ich auf jeden Fall körperliche Schonung. Sie dürfen schon am Tag der Bauchdeckenstraffung erstmals aufstehen und ein paar Schritte gehen. Die bei der Operation gelegten Drainagen werden meist schon einen Tag nach der Operation entfernt. Sie erhalten detaillierte Informationen über die post-operative Pflege, sowie Informationen über normale Symptome und Anzeichen eventueller Komplikationen. Die Erholungszeit beträgt ca. 14 Tage.

  • Das Ergebnis einer Bauchdeckenstraffung

    Das Ergebnis einer Baucdeckenstraffung ist nicht sofort sichtbar und erfordert ein bisschen Geduld, da jeder Mensch einen individuellen Heilungsverlauf aufweist. Nach rund 4-6 Monaten können Sie sich über das endgültige Ergebnis freuen und auch lange Jahre danach genießen.

Vorher/nachher Bilder mit freundlicher Genehmigung durch unsere PatientInnen.

Wissenswertes zur Bauchdeckenstraffung

Die Dauerhaftigkeit einer Bauchdeckenstraffung hängt von Ihrem Lebensstil aber auch von genetischen Faktoren ab. Sport und eine gesunde ausgewogene Lebensweise tragen enorm dazu bei, dass Sie sich sehr lange an einem schönen, flachen Bauch erfreuen können. Wenn Sie nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werden, kann es sein, dass nach der Schwangerschaft eine neuerliche Straffung erforderlich ist.

Patientensicherheit steht bei mir an oberster Stelle!

Bei jedem operativen Eingriff bestehen gewisse Risiken. Durch den Einsatz moderner Techniken und Methoden kann das Risiko jedoch deutlich reduziert werden. Bitte bedenken Sie, dass sich alle nachfolgend angeführten Komplikationen insgesamt sehr selten verwirklichen und keinesfalls die Regel sind. Dennoch führe ich sie an, um Ihnen eine freie und gut informierte Entscheidung zur Operation zu ermöglichen.

Die häufigsten und typische Komplikationen:

  • Nachblutung: ist selten. Geringgradige Nachblutungen werden durch die Drainagen abgeleitet oder können abpunktiert werden. Stärkere Nachblutungen müssen operativ versorgt werden.
  • Infektion: oberflächliche Wundinfektionen sind selten und heilen meist von selbst aus. Gelegentlich kann es dabei zu einer leichten Verbreiterung der Narbe kommen. Tiefe Infektionen und Abszessbildungen sind durch die standardmäßige Operation unter Antibiotikaschutz sehr selten, müssen aber gelegentlich operativ versorgt werden. Sie können im Einzelfall zu hohem Fieber und Schüttelfrost bis hin zur Blutvergiftung führen.
  • Serom: unter „Serom“ versteht man eine Ansammlung von klarer Flüssigkeit in der Wundhöhle. Es handelt sich um Lymphe und Wundflüssigkeit. Das Zustandekommen ist letztlich nicht vollständig geklärt. Ein Serom kann durch Punktieren abgezogen werden. Manchmal ist dieser Vorgang wiederholt nötig.
  • Durchblutungsstörungen der Haut: sind selten, können aber vor allem im mittleren Unterbauch vorkommen. Raucher sind häufiger betroffen. Es kann zur Ablösung oder zum Absterben von Hautanteilen kommen. Kleine Areale heilen meist von selbst aus. Sofern größere Areale betroffen sind, kann eine operative Sanierung notwendig sein.
  • Gewebeüberschuss: manchmal ist es technisch nicht möglich, in einer einzigen Operation das optimale Ergebnis zu erreichen. Es können daher, vor allem im Bereich zu den Hüftknochen hin, Gewebe oder Hautüberschüsse zurückbleiben, die später korrigiert werden können.
  • Allergische Reaktionen: auf verwendete Medikamente oder Pflaster sind im Allgemeinen selten. Wenn bei Ihnen eine Allergie bekannt ist, geben Sie mir bitte Bescheid, um entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen zu können!
  • Narkoserisiko: ist heutzutage als sehr gering einzustufen und besteht meist in einer allergischen oder sonstigen pathologischen Reaktion auf die verwendeten Medikamente. Eine gesonderte Besprechung dieser Risiken können wir vor der Operation noch mit dem Narkosearzt durchführen.
  • Druckschäden an Weichteilen oder Nerven: trotz korrekter Lagerung kann es dazu kommen. Es kommt meist nach kurzer Zeit wieder zur Erholung oder kann behandelt werden. Nur sehr selten ist eine Nervenschwäche länger andauernd oder gar dauerhaft.
  • Verbrennungen der Haut durch Desinfektionsmittel oder Elektroden: sehr selten.
  • Thrombose und Embolie: hier handelt es sich um allgemeine Operationsrisiken, die bei jeder Operation auftreten können. Sie erhalten daher ab einem bestimmten Operationsausmaß Medikamente zur Thromboseprophylaxe. Infolge einer Thrombose kann eine Embolie auftreten, die im Extremfall sogar lebensbedrohlich sein kann.
  • Sonstige Risiken: bei Risikopatienten kann der Stress im Rahmen eines Krankenhausaufenthalts und einer Operation zu vermehrter Belastung und zu Symptomen des Herz-Kreislaufsystems bis hin zum Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Dieses Risiko ist aber für im Allgemeinen gesunde Personen außerordentlich gering.

Auch wenn man äußerlich nur wenig sieht, ist eine Bauchdeckenstraffung doch ein Eingriff, bei dem eine innere Wundfläche besteht. Leichte sportliche Aktivitäten können nach etwa 3-4 Wochen wieder aufgenommen werden; stärkere körperliche Anstrengungen nach 6 Wochen. Intensive Sonnenbestrahlung bzw. der Gang in die Sauna sollte für etwa 3 Monate vermieden werden

Eine Kombination mit anderen Eingriffen, etwa einer Brustoperation, ist möglich. Wichtig dabei ist, dass es sich um sogenannte „aseptische“ Eingriffe handelt. Gerne berate ich Sie hierzu persönlich.

Wenn Sie einen bariatrischen Eingriff (z.B. Magenband, Magenbypass) vornehmen haben lassen, kann es sein, dass Ihre Werte des roten Blutbildes im unteren Bereich und keine großen Eisenreserven im Körper vorhanden sind. Daher kommt es in der postoperativen Phase oft zu einer mäßig ausgeprägten Blutarmut und einem Eisenmangel. Die meisten Patienten bemerken davon nichts, da sie an diese niedrigen Werte gewöhnt sind. Gegebenenfalls kann eine orale Eisensubstitution erfolgen. Die Werte normalisieren sich innerhalb von Wochen bis wenigen Monaten. Es besteht auch in diesem Fall keine Notwendigkeit Eigenblut zu spenden. Bei vielen Patienten ist es erforderlich, bestimmte Vitaminpräparate zu verabreichen, um einen Mangel auszugleichen.

Bei ausgeprägten Befunden gibt es leider keine echte Alternative zu einer Bauchdeckenstraffung. Bei geringgradigen Befunden kann eine sogenannte Mini-Abdominoplastik, als Bauchdeckenstraffung ohne Versetzung des Nabels, durchgeführt werden.

Vor einer Bauchdeckenstraffung werden wir gemeinsam folgende Punkte erläutern, um den Erfolg schon vorab positiv zu beeinflussen und Risiken zu vermeiden:

  • Konstantes Körpergewicht. Starke Gewichtsschwankungen führen zu keinem nachhaltigen Ergebnis.
  • Wenn Ihre Gewichtsabnahme durch einen operativen Eingriff (Magenband, Magenbypass) erfolgt ist, sollen Sie Ihr Gewicht vor einer Bauchdeckstraffung mindestens 6 Monate konstant halten.
  • Der BMI (body mass index) soll unter 28 liegen.
  • Guter allgemeiner Gesundheitszustand. Dieser ist ebenso Voraussetzung für eine Bauchdeckenstraffung. Es dürfen keine akuten oder auch keine schweren chronischen Erkrankungen vorliegen, die gegen einen operativen Eingriff sprechen.
  • Wenn Sie an Bluthochdruck oder Diabetes leiden, müssen Sie medikamentös gut eingestellt sein.
  • Blutverdünnende Medikamente müssen rechtzeitig vor der Operation abgesetzt und gegebenenfalls durch geeignete Ersatzmedikamente ausgetauscht werden.
  • Vermeidung von Aspirin und anderen entzündungshemmenden Medikamenten, da diese die Blutgerinnung stark beeinträchtigen.
  • Das gleiche gilt für pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, da auch diese die Blutgerinnung beeinträchtigen können.
    Geben Sie dies gegebenenfalls bereits bei der Terminvereinbarung an.
  • Es dürfen keine fieberhaften Infekte oder Fieberblasen vorliegen.
  • Duschen Sie am Abend vor oder am Morgen des OP-Tages. Bitte cremen Sie die Haut nach dem Duschen NICHT ein, damit die präoperative Anzeichnung gut auf der Haut haften bleibt.
  • Bringen Sie Unterwäsche, die Sie normalerweise tragen oder tragen wollen, zur OP mit. So kann der Narbenverlauf ideal angepasst werden.
  • Stabile mentale Verfassung. Diese ist wichtig, um die Operation, die immer mit gewissen Stresssituationen und körperlichen Belastungen verbunden ist, als auch die Erholungsphase gut zu überstehen.
  • Eine ausgewogene Ernährung und sportliche Betätigung. Diese führen zum Aufbau wichtiger Energie- und Kraftreserven. Die inneren Wundflächen nach einer Bauchdeckenstraffung sind zum Teil relativ groß und Ihr Körper benötigt dazu diese Energie- und Kraftreserven.
  • Rauchen verengt Blutgefäße und führt dadurch zu Durchblutungsstörungen. Dies kann zu ernsten Wundheilungsstörungen führen. Aus diesem Grund empfehle ich dringend 6 Wochen vor und 6 Wochen nach der Operation nicht zu rauchen.
  • Bereiten Sie zu Hause alles vor, was Sie nach der Operation benötigen und legen Sie die wichtigsten Dinge in Griffweite, damit Sie sich nach der Operation nicht zu sehr strecken müssen und sich Ihrer Erholung widmen können.
  • Meiden Sie in dieser Zeit auch übermäßigen Alkoholkonsum.
  • Unabhängig von der Art des Eingriffes, ist ausreichendes Wassertrinken, vor und nach dem Eingriff, für die Erholung erforderlich.
Bei einer Bauchdeckenstraffung sind zwei Varianten möglich:
  • Einfache Bauchdeckenstraffung € 7.590,-
  • Bauchdeckenstraffung inkl. Fettabsaugung € 8.590,-

Preise gültig bis 31.12.2022
Plastischer Chirurg Wien Dr. Roland Resch

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren

Unser Procedere für Operationen

Der Weg zu Ihrem neuen Ich

Es ist mir ein großes Anliegen, Sie durch umfassende Information bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen. Zusätzlich ist eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Arzt notwendig.

  • Beratungstermin vereinbaren

    Einfach online über den Button "Termin buchen" oder per Telefon. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

  • Sprechen Sie mit Dr. Roland Resch

    Ein erstes Beratungsgespräch, bei dem Sie umfassend über den von Ihnen geplanten Eingriff von mir informiert werden und Sie alle Fragen stellen können.. Danach geben wir Ihnen alle Unterlagen mit nach Hause.

  • Überlegen

    In Ruhe überlegen. Zusätzlich schreibt der Gesetzgeber eine Überlegungsphase von 14 Tagen vor.

  • 2. Beratungsgespräch

    In einem zweiten Gespräch erläutern wir nochmals alle Aspekte des Eingriffs und gerne beantworte ich alle Ihre Fragen.

  • Operation

    Wenn Sie sich entschließen den Eingriff vorzunehmen, werden wir einen für Sie passenden Termin für die OP finden.

Alle Bewertungen in voller Länge und viele mehr, finden Sie auf docfinder.at

Sehr detailiertes Aufklärungsgespräch in dem alle meine Fragen von Dr. Resch sehr gut beantwortet UND erklärt wurden. Die Op. verlief schmerzfrei, ich bekam am selben Tag einen Anruf von Hr. Dr.Resch in dem er sich nach meinem Befinden erkundigte (super Nachsorge). Der Heilungsprozess verlief so wie mir das der Hr. Dr. Resch vor der Op. mitteilte...... Das ganze Team - Sprechstundenhilfe, Op. Schwester - die ist SEHR nett und erklärt ganz genau alle Schritte die vor und während der Op.... Tolle Menschen machen da perfekte Arbeit. Vielen Dank dafür

Michael Bruckner

Augenlidstraffung

Ich habe mir die Brust bei Dr. Resch machen lassen, es war noch vor dem Sommer und ich bin soooooo froh! Er hat mir die OP mit Implantaten vorgeschlagen und es war echt die richtige Entscheidung. Größe, Form - alles top! Alles wurde gut und ausführlihc erklärt. ich hatte schon ein bisschen Angst und war nervös aber ich hatte fast keine Schmerzen. Eigentlich hätte ich gleich wieder zur Arbeit können, was mich echt gewundert hat. Es war auch schnell verheilt und ich war dann auch im Bad und hatte einen heissen Sommer mit meinen neuen Zwillingen! Danke, Danke, Danke!!!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Implantaten

Habe eine Liposuktion an Hüfte und Oberschenkel vornehmen lassen. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum 2.Kontrolltermin wurde ich vom ganzen Team und Herrn Dr. Resch bestens betreut und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich kann wirklich nur jedem raten sich hier Hilfe zu suchen, wenn man ein ästhtisches Problem hat!!

Docfinder Nutzer

Fettabsaugung

WOW! Ich habe mir bei Dr. Resch ein Fadenlifting zur Straffung meines Gesichts und der Kinnlinie machen lassen. Ich bin mehr als begeistert. Mein Mann sagt: 10 Jahre jünger! Die Beratung, die Aufklärung waren top und es blieben keine Fragen unbeantwortet. Dr. Resch hat mir auch ganz genau erklärt, was erzielbar ist und was nicht. Das gesamte Team ist sehr sehr freundlich und einfühlsam. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich konnte kurz nach der Behandlung nach Hause. Schmerzen waren kaum da. Auch die im Preis enthaltenen Kontrolltermine danach verlaufen ohne Hektik und mit viel Aufmerksamkeit. Für mich der beste Schönheitsarzt! 5 Sterne!

Docfinder Nutzer

Fadenlifting

Ich habe mir bei Dr. Resch in einer OP die Ober- und Unterlider straffen lassen. Das Ergebnis ist ein Traum. Dr. Resch hat mich unglaublich gut beraten und mir vorher-nachher Bilder gezeigt. Er beantwortete mir alle meine Fragen und fragte auch sehr ausführlich nach meinen Vorstellungen, um die Realität und meine Vorstellungen in Einklang zu bringen. Meine Vorstellungen wurden sogar übertroffen: Es ist nun 3 Monate her und man sieht die Narben überhaupt nicht mehr. Es ist alles gestrafft und die Tränensäcke verschwunden. Auch die Angestellten sind überaus einfühlsam und zuvorkommend, die Praxis ist auch sehr schön. Alles in allem ist dieser Arzt wirklich zu empfehlen! Danke an Dr. Resch

Docfinder Nutzer

Ober- und Unterlidstraffung

Ende letzten Jahres entschied ich mich meine Gynäkomastie, welche mich seit meiner Jugend an stark belastete, wegoperieren zu lassen. Dabei bin ich auf Dr. Resch gestoßen, welcher seit Tag eins, einen sehr professionellen und emphatischen Eindruck, hinterließ. Nach dem Erstgespräch entschied ich mich für eine OP bei Dr. Resch. Das gesamte Prozedere von Terminvergabe, präoperativer Aufklärung, intra- und postoperativer Versorgung, bis über die Nachkontrollen waren auf Top Niveau. Dabei kommt die Menschlichkeit von Dr. Resch und seines Teams besonders zu Vorschein. Alle Fragen wurden geduldig und ausführlich, auch außerhalb der Arbeitszeit der Ordination, beantwortet. Dr. Resch und das komplette Team kann man nur empfehlen! Danke!

Docfinder Nutzer

Gynäkomastie

Als Facharzt für Plastische und auch Chirurgie (diese Komi ist selten zu finden) ist er wirklich sehr zu empfehlen! Er ist sehr nett, kompetent und geht auf die Probleme seiner Patienten wunderbar ein. Was man schnell sehr sympathisch findet, ist seine Bodenständigkeit - dh er ist nicht abgehoben wie so viele sonst in seiner Branche. Die Betreuung war top, sein Team ist sehr freundlich, die Terminfindungen unkompliziert. Ich kann ihn und sein Team nur wärmstens weiterempfehlen! Dank ihm habe ich wieder einen normalen Alltag ohne massives Schwitzen! Danke!!

Docfinder Nutzer

Schweißdrüsenabsaugung

Ich hatte bereits mehrfach Eingriffe bei Dr. Resch (Lidstraffung, Fettabsaugung an Bauch und Beinen) und kann ihn - und sein Team - nur wärmstens empfehlen! Angefangen von der professionellen, einfühlsamen und - das Ergebnis betreffend - realistischen Beratung bis hin zu den Eingriffen in einer beruhigenden, vertrauensvollen Umgebung fühlte ich mich rundum gut aufgehoben und sehr professionell betreut. Auch in der Nachsorge war ich immer sehr gut aufgehoben und beraten. Danke an das gesamte Team für die grandiose Rundum-Betreuung!

Docfinder Nutzer

Ich habe mich für eine Brustvergrösserung mit Eigenfett interessiert. Dr. Resch hat mir alles sehr genau erklärt und auch realistisch gesagt was möglich ist. Aber ich wusste schon durchs Internet vom vorher lesen, dass nur eine bestimmte Menge an Grössenzunahme geht, was für mich voll ok war. Die OP war gar nicht schlimm, die Miederhose ein bisschen lästig. Aber dafür, haltet Euch fest Mädels: Busen größer, Fettpolster weg! Vor allem Reithosen und so überm Hosenbund! Es hat sich echt ausgezahlt! Kann Dr. Resch und sein herzliches Team nur weiter empfehlen!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Eigenfett

I had breast reduction surgery with Dr. Resch and it was a fantastic experience. Right from the beginning he lead me through the whole process of preparing for surgery, finally underwent surgery and all went well!!! I am so happy with the results and finally feel so much lighter! My breasts were such a heavy load for so many years! Healing was also no problem and in the meantime the scars look fine! New breasts, new life! Thank you!

Docfinder Nutzer

Brustverkleinerung

Was Patientinnen und Patienten über uns sagen

Alle Bewertungen und viele mehr, finden Sie unter www.docfinder.at

Sehr detailiertes Aufklärungsgespräch in dem alle meine Fragen von Dr. Resch sehr gut beantwortet UND erklärt wurden. Die Op. verlief schmerzfrei, ich bekam am selben Tag einen Anruf von Hr. Dr.Resch in dem er sich nach meinem Befinden erkundigte (super Nachsorge). Der Heilungsprozess verlief so wie mir das der Hr. Dr. Resch vor der Op. mitteilte...... Das ganze Team - Sprechstundenhilfe, Op. Schwester - die ist SEHR nett und erklärt ganz genau alle Schritte die vor und während der Op.... Tolle Menschen machen da perfekte Arbeit. Vielen Dank dafür

Michael Bruckner

Augenlidstraffung

Ich habe mir die Brust bei Dr. Resch machen lassen, es war noch vor dem Sommer und ich bin soooooo froh! Er hat mir die OP mit Implantaten vorgeschlagen und es war echt die richtige Entscheidung. Größe, Form - alles top! Alles wurde gut und ausführlihc erklärt. ich hatte schon ein bisschen Angst und war nervös aber ich hatte fast keine Schmerzen. Eigentlich hätte ich gleich wieder zur Arbeit können, was mich echt gewundert hat. Es war auch schnell verheilt und ich war dann auch im Bad und hatte einen heissen Sommer mit meinen neuen Zwillingen! Danke, Danke, Danke!!!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Implantaten

Habe eine Liposuktion an Hüfte und Oberschenkel vornehmen lassen. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum 2.Kontrolltermin wurde ich vom ganzen Team und Herrn Dr. Resch bestens betreut und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich kann wirklich nur jedem raten sich hier Hilfe zu suchen, wenn man ein ästhtisches Problem hat!!

Docfinder Nutzer

Fettabsaugung

WOW! Ich habe mir bei Dr. Resch ein Fadenlifting zur Straffung meines Gesichts und der Kinnlinie machen lassen. Ich bin mehr als begeistert. Mein Mann sagt: 10 Jahre jünger! Die Beratung, die Aufklärung waren top und es blieben keine Fragen unbeantwortet. Dr. Resch hat mir auch ganz genau erklärt, was erzielbar ist und was nicht. Das gesamte Team ist sehr sehr freundlich und einfühlsam. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich konnte kurz nach der Behandlung nach Hause. Schmerzen waren kaum da. Auch die im Preis enthaltenen Kontrolltermine danach verlaufen ohne Hektik und mit viel Aufmerksamkeit. Für mich der beste Schönheitsarzt! 5 Sterne!

Docfinder Nutzer

Fadenlifting

Ich habe mir bei Dr. Resch in einer OP die Ober- und Unterlider straffen lassen. Das Ergebnis ist ein Traum. Dr. Resch hat mich unglaublich gut beraten und mir vorher-nachher Bilder gezeigt. Er beantwortete mir alle meine Fragen und fragte auch sehr ausführlich nach meinen Vorstellungen, um die Realität und meine Vorstellungen in Einklang zu bringen. Meine Vorstellungen wurden sogar übertroffen: Es ist nun 3 Monate her und man sieht die Narben überhaupt nicht mehr. Es ist alles gestrafft und die Tränensäcke verschwunden. Auch die Angestellten sind überaus einfühlsam und zuvorkommend, die Praxis ist auch sehr schön. Alles in allem ist dieser Arzt wirklich zu empfehlen! Danke an Dr. Resch

Docfinder Nutzer

Ober- und Unterlidstraffung

Ende letzten Jahres entschied ich mich meine Gynäkomastie, welche mich seit meiner Jugend an stark belastete, wegoperieren zu lassen. Dabei bin ich auf Dr. Resch gestoßen, welcher seit Tag eins, einen sehr professionellen und emphatischen Eindruck, hinterließ. Nach dem Erstgespräch entschied ich mich für eine OP bei Dr. Resch. Das gesamte Prozedere von Terminvergabe, präoperativer Aufklärung, intra- und postoperativer Versorgung, bis über die Nachkontrollen waren auf Top Niveau. Dabei kommt die Menschlichkeit von Dr. Resch und seines Teams besonders zu Vorschein. Alle Fragen wurden geduldig und ausführlich, auch außerhalb der Arbeitszeit der Ordination, beantwortet. Dr. Resch und das komplette Team kann man nur empfehlen! Danke!

Docfinder Nutzer

Gynäkomastie

Als Facharzt für Plastische und auch Chirurgie (diese Komi ist selten zu finden) ist er wirklich sehr zu empfehlen! Er ist sehr nett, kompetent und geht auf die Probleme seiner Patienten wunderbar ein. Was man schnell sehr sympathisch findet, ist seine Bodenständigkeit - dh er ist nicht abgehoben wie so viele sonst in seiner Branche. Die Betreuung war top, sein Team ist sehr freundlich, die Terminfindungen unkompliziert. Ich kann ihn und sein Team nur wärmstens weiterempfehlen! Dank ihm habe ich wieder einen normalen Alltag ohne massives Schwitzen! Danke!!

Docfinder Nutzer

Schweißdrüsenabsaugung

Ich hatte bereits mehrfach Eingriffe bei Dr. Resch (Lidstraffung, Fettabsaugung an Bauch und Beinen) und kann ihn - und sein Team - nur wärmstens empfehlen! Angefangen von der professionellen, einfühlsamen und - das Ergebnis betreffend - realistischen Beratung bis hin zu den Eingriffen in einer beruhigenden, vertrauensvollen Umgebung fühlte ich mich rundum gut aufgehoben und sehr professionell betreut. Auch in der Nachsorge war ich immer sehr gut aufgehoben und beraten. Danke an das gesamte Team für die grandiose Rundum-Betreuung!

Docfinder Nutzer

Ich habe mich für eine Brustvergrösserung mit Eigenfett interessiert. Dr. Resch hat mir alles sehr genau erklärt und auch realistisch gesagt was möglich ist. Aber ich wusste schon durchs Internet vom vorher lesen, dass nur eine bestimmte Menge an Grössenzunahme geht, was für mich voll ok war. Die OP war gar nicht schlimm, die Miederhose ein bisschen lästig. Aber dafür, haltet Euch fest Mädels: Busen größer, Fettpolster weg! Vor allem Reithosen und so überm Hosenbund! Es hat sich echt ausgezahlt! Kann Dr. Resch und sein herzliches Team nur weiter empfehlen!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Eigenfett

I had breast reduction surgery with Dr. Resch and it was a fantastic experience. Right from the beginning he lead me through the whole process of preparing for surgery, finally underwent surgery and all went well!!! I am so happy with the results and finally feel so much lighter! My breasts were such a heavy load for so many years! Healing was also no problem and in the meantime the scars look fine! New breasts, new life! Thank you!

Docfinder Nutzer

Brustverkleinerung