Schweißdrüsenbehandlung bei übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose) unter den Achseln und an Händen durch Dr. Roland Resch

Übermäßiges Schwitzen kann zur Belastung werden. Eine Schweißdrüsenbehandlung durch Schweißdrüsenabsaugung oder Unterbrechung der Schweißproduktion kann Abhilfe schaffen

Auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zur Schweißdrüsenbehandlung

Beratungsgespräch mit Dr. Roland Resch

Sehr gerne steht Ihnen Dr. Roland Resch für ein Beratungsgespräch nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Übermässiges Schwitzen

Behandlung der Schweißdrüsen bei übermäßigem Schwitzen – Hyperhidrose

Ein Vorstellungsgespräch oder eine Party können schnell zum Albtraum werden. Schon die Angst vor dem Schwitzen kann einen Schub auslösen. Das Sakko wird anbehalten, die Jacke nicht abgelegt. Das Tragen eines Cocktailkleides wird zur Unmöglichkeit, denn keine Frau möchte mit Schweißflecken unter den Armen auf einer Party stehen. Sind die Hände vom Schwitzen betroffen, versuchen Betroffene Händeschütteln zu vermeiden oder z.B. immer ein Glas in der Hand zu halten, um den jeweiligen Körperbereich zu verbergen.

Aber auch der Alltag ist für Menschen mit übermäßiger Schweißproduktion kein angenehmer. Schweißflecken sind nicht nur kein schöner Anblick, sondern für betroffene Menschen höchst unangenehm und enorm belastend.

Ursachen der Hyperhidrose

Schweiß und Schwitzen sind für den Menschen lebensnotwendig, stellen sie doch ganz wichtige Möglichkeiten zur Temperaturregulation dar. Aber es gibt auch Menschen, die krankhaft zu viel schwitzen.

Die Anzahl derer, die unter übermäßigem Schwitzen, der sogenannten Hyperhidrose leiden, ist sehr hoch. Die Schweißproduktion ist dabei erhöht und Betroffene schwitzen meist im Bereich der Achselhöhle oder auch der Hände vermehrt. Manchmal können neben dem Achselbereich auch der Kopf und die Füße betroffen sein.

Die Ursache des vermehrten Schwitzens ist noch nicht wirklich geklärt. Dabei nimmt man an, dass bis zu 10% der Bevölkerung mehr oder weniger stark unter Hyperhidrose leiden.

Eine Schweißdrüsenabsaugung kommt in Frage:

Sie fühlen sich durch übermäßiges Schwitzen in Ihrem täglichen Leben stark eingeschränkt.

Wenn Sie an übermäßiger Schweißproduktion unter den Achseln leiden.

Schweißdrüsenbehandlung

Übermässiges Schwitzen

Beim Kleidungskauf wird enorm darauf geachtet, wie stark Schweißflecken darauf sichtbar sind, oder ob die Kleidung durchgeschwitzt werden kann. Auch muss Kleidung öfter als normal ausgetauscht und neue gekauft werden, da der übermäßige Schweiß aus der Kleidung betroffener Menschen nur schwer zu beseitigen ist. Nicht nur die sichtbaren Flecken, sondern auch die Angst stark zu riechen, treibt betroffene Menschen dazu, wenn möglich, mehrmals täglich zu duschen und die Kleidung zu wechseln. Diese Menschen schämen sich sehr dafür, da die gesellschaftliche Akzeptanz von Schweißflecken nicht gegeben ist. Oft haben diese Menschen auch Angst ihrem Partner davon zu erzählen, was die Beziehung stark belasten kann.

Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch
Docfinder Award Dr. Roland Resch

Schweißproduktion unterbrechen

  • Übermäßiges Schwitzen blockieren

    Um übermäßiges Schwitzen bzw. Hyperhidrose wirkungsvoll zu unterbinden, ist eine temporäre Blockade der Schweißdrüsen sehr wirkungsvoll.

  • Ablauf einer Schweißblockade

    Im Achselbereich wird die Behandlung in örtlicher Betäubung durchgeführt. An Händen und Füßen empfiehlt sich eine Nervenblockade oder bei ängstlichen Menschen eine Dämmerschlafnarkose, da Einstiche manchmal schmerzhaft sind. In der Achselhöhle wird das Mittel über 2 Einstiche eingebracht. An Händen und Füßen sind leider mehrfache Einstiche notwendig. Die Wirkung stellt sich nach cirka 6-7 Tagen ein. Die Wirkung hält cirka 4-6 Monate, danach muss wieder nachbehandelt werden.

  • Das Ergebnis einer Schweißdrüsen-unterbrechung

    Sie schwitzen nach Einsetzen der Wirkung überhaupt nicht mehr und bleiben für einen Zeitraum von 4-6 Monaten komplett trocken. Diese Methode ist sehr wirkungsvoll, um übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) auszuschalten, da auch Hände und Füße damit behandelt werden können.

Schweißdrüsenabsaugung an den Achseln

  • Schweißdrüsenabsaugung

    Bei der operativen Entfernung der Schweißdrüsen, der sogenannten Schweißdrüsenabsaugung, werden die Achseln behandelt, Hände und Füße eignen sich für diese Methode leider nicht.

  • Ablauf einer Schweißdrüsenabsaugung

    Die Achselhöhle wird rasiert und örtlich betäubt. Die Schweißdrüsen werden über einen oder zwei ganz kleine Einschnitte entfernt. Dies erfolgt, ähnlich wie bei einer Fettabsaugung, über spezielle Kanülen, womit die Schweißdrüsen abgesaugt werden. Diese Methode nennt sich auch Schweißdrüsencurettage. Dieser Vorgang dauert pro Seite etwa 10-20 Minuten. Meist ist es nicht notwendig, die kleinen Einschnitte zu vernähen. Ein Verband wird für etwa 2 Tage angelegt. Sie bringen ein enganliegendes Hemd oder T-Shirt zur Operation mit, da der Verband besser anliegt.

  • Nachpflege und Erholung

    Wir werden den Eingriff so einfach und komfortabel wie möglich für Sie durchführen und Ihnen zu einer neuen Lebensqualität verhelfen. Sie erhalten von uns detaillierte Instruktionen über die post-operative Pflege, sowie Informationen über normale Symptome und Anzeichen eventueller Komplikationen. Sie haben einen speziellen Verband in der Achselhöhle. Meist erhalten Sie Verbandsmaterial, sodass Sie diesen, wenn nötig, zu Hause selbstständig wechseln können. Duschen ist am ersten Tag nach der Operation wieder möglich. Achten Sie darauf den Operationsbereich mit milder Waschlotion zu reinigen und anschließend mit einem weichen Handtuch trocken zu tupfen. Anschließend können Sie, wenn noch nötig, den Verband wieder anlegen. Für die ersten Tage nach der Operation empfehlen wir auf jeden Fall körperliche Schonung. Die Erholungszeit bei einer Schweißdrüsenabsaugung ist sehr kurz. Je nach Tätigkeit können Sie sehr rasch wieder in den Berufsalltag zurückkehren. Büroarbeit kann am nächsten Tag, schwere und anstrengende Arbeit nach ca. 2 Wochen wieder aufgenommen werden.

  • Ergebnis einer Schweißdrüsenabsaugung

    Mit einer Schweißdrüsenabsaugung der Achsel kann das Schwitzen wirkungsvoll und meist für sehr lange Zeit um etwa 70-80% vermindert und damit auf ein normales Maß reduziert werden.

Wissenswertes zu einer Schweißdrüsenbehandlung

Die Vorbereitung auf die Operation bzw. Botoxinjektionen beginnt, nachdem Sie sich für den Eingriff bzw. die Behandlung entschlossen haben.

Vor einer Schweißdrüsenabsaugung werden wir gemeinsam folgende Punkte erläutern, um den Erfolg schon vorab positiv zu beeinflussen und Risiken zu vermeiden:

  • Allgemeiner Gesundheitszustand und eventuelle Erkrankungen
  • Der Einfluss von Nikotin auf den Wundheilungsverlauf. Vermeiden Sie möglichst das Rauchen schon 3 Wochen vor der OP.
  • Vermeidung von Aspirin und anderen entzündungshemmenden Medikamenten, da diese die Blutgerinnung stark beeinträchtigen.
  • Das gleiche gilt für pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, da auch diese die Blutgerinnung beeinträchtigen können.
  • Es dürfen keine akuten oder auch keine schweren chronischen Erkrankungen vorliegen, die gegen einen operativen Eingriff sprechen.
  • Chronische Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes müssen gut medikamentös eingestellt sein.
  • Es dürfen KEINE akuten Infektionen wie z.B. Grippe, Fieber, Angina, Fieberblasen etc. oder andere akute Erkrankungen vorliegen.
  • Bereiten Sie zu Hause alles vor, was Sie nach der Operation benötigen und legen Sie die wichtigsten Dinge in Griffweite, damit Sie sich nach der Operation nicht zu sehr strecken müssen und sich Ihrer Erholung widmen können.
  • Meiden Sie in dieser Zeit auch übermäßigen Alkoholkonsum.
  • Unabhängig von der Art des Eingriffes, ist ausreichendes Wassertrinken, vor und nach dem Eingriff, für die Erholung erforderlich.

Jeder operative Eingriff birgt ein gewisses Risiko. Dieses ist bei der Schweißdrüsenabsaugung jedoch als gering einzustufen.

    • Selten kann es zu Nachblutungen oder Wundinfektionen kommen, die meist gut mit Medikamenten beherrscht werden können.
    • Manchmal treten im Achselbereich auch Durchblutungsstörungen der Haut oder Verhärtungen bis hin zu sogenannten kleinen Nekrosen auf, die ebenfalls meist keiner speziellen Therapie bedürfen.

Gelegentlich kommt es an den Einstichstellen zu kleinen Blutergüssen, an den Händen oder Füßen selten zu einem gewissen Schwächegefühl.

  • Die operative Schweißdrüsenabsaugung wie auch die Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch eine Blockade werden immer ambulant durchgeführt.

  • Praktisch unmittelbar nach der Operation/Behandlung können Sie die Ordination verlassen.

  • Nur äußerst selten, oder wenn medizinische Gründe wie etwa schwere Erkrankungen dafürsprechen, kann eine stationäre Nachbeobachtung bei einer Schweißdrüsenabsaugung sinnvoll sein.

Patienten mit chronischen Erkrankungen, wie Bluthochdruck oder Diabetes, müssen medikamentös gut und stabil eingestellt sein. So kann Bluthochdruck das Blutungsrisiko erhöhen, Diabetes erhöht wiederum das Infektionsrisiko.

    • Es dürfen keine schweren Herz- Kreislauf-Erkrankungen, etwa eine koronare Herzkrankheit, oder schwere Leber- und Nierenerkrankungen vorliegen. Dies gilt vor allem für die Schweißdrüsenabsaugung.
    • Für die Schweißdrüsenblockade sind die Maßstäbe nicht ganz so streng.
    • Sollten Sie Medikamente zur Blutverdünnung einnehmen ist, je nach zu Grunde liegender Erkrankung, eine Abklärung zusammen mit dem Hausarzt oder Internisten notwendig, ob die Medikamente abgesetzt werden können und ein Eingriff vertretbar ist.
    • Bei bestimmten chronischen Haut- und Bindegewebserkrankungen (z.B. Sklerodermie, Ehlers-Danlos-Syndrom u.ä.m.) kann eine Schweißdrüsenabsaugung nicht durchgeführt werden.
    • Liegen akute entzündliche Erkrankungen der Haut im Operationsgebiet oder bestimmte chronische Hauterkrankungen vor, ist von einem operativen Eingriff abzuraten.

Eine Kombination mit anderen Eingriffen, etwa Lidstraffung, Bauchdeckenstraffung oder Fettabsaugung, ist möglich. Wichtig ist, dass es sich um sogenannte „aseptische“ Eingriffe handelt. Sprechen Sie mit mir darüber!

Eine Schweißdrüsenabsaugung gegen übermäßiges Schwitzen beinhaltet:

  • Vorbesprechung
  • OP-Aufklärung
  • Operation im Privat-OP, OP-Schwester

Genaue Instruktionen für die ersten Tage zu Hause

Sämtliche Nachkontrollen

Preis: € 2.190,-

Kosten für eine Blockade der Schweißdrüsen kommt auf € 690,-

Preise gültig bis 31.12.2022

  • Sport ist nach 2 Wochen wieder möglich
  • Solarium und intensive Sonnenbestrahlung können in der ersten Phase nach der Operation zu bräunlichen Verfärbungen der Haut und Narben führen, die gelegentlich dauerhaft sein können. Aus diesem Grund empfehle ich in den ersten 3 Monaten nach der Operation auf Solarium und Sonnenbäder zu verzichten. Anschließend sollte für ein Jahr ein Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (sun blocker) verwendet werden. Ich helfe Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Produkte.
  • Auf Saunagänge sollten Sie etwa 6 Wochen verzichten.
  • Allgemein sollten Reize, die zu starkem Schwitzen führen, für die postoperative Phase eingeschränkt werden.

Alle Bewertungen in voller Länge und viele mehr, finden Sie auf docfinder.at

Sehr detailiertes Aufklärungsgespräch in dem alle meine Fragen von Dr. Resch sehr gut beantwortet UND erklärt wurden. Die Op. verlief schmerzfrei, ich bekam am selben Tag einen Anruf von Hr. Dr.Resch in dem er sich nach meinem Befinden erkundigte (super Nachsorge). Der Heilungsprozess verlief so wie mir das der Hr. Dr. Resch vor der Op. mitteilte...... Das ganze Team - Sprechstundenhilfe, Op. Schwester - die ist SEHR nett und erklärt ganz genau alle Schritte die vor und während der Op.... Tolle Menschen machen da perfekte Arbeit. Vielen Dank dafür

Michael Bruckner

Augenlidstraffung

Ich habe mir die Brust bei Dr. Resch machen lassen, es war noch vor dem Sommer und ich bin soooooo froh! Er hat mir die OP mit Implantaten vorgeschlagen und es war echt die richtige Entscheidung. Größe, Form - alles top! Alles wurde gut und ausführlihc erklärt. ich hatte schon ein bisschen Angst und war nervös aber ich hatte fast keine Schmerzen. Eigentlich hätte ich gleich wieder zur Arbeit können, was mich echt gewundert hat. Es war auch schnell verheilt und ich war dann auch im Bad und hatte einen heissen Sommer mit meinen neuen Zwillingen! Danke, Danke, Danke!!!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Implantaten

Habe eine Liposuktion an Hüfte und Oberschenkel vornehmen lassen. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum 2.Kontrolltermin wurde ich vom ganzen Team und Herrn Dr. Resch bestens betreut und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich kann wirklich nur jedem raten sich hier Hilfe zu suchen, wenn man ein ästhtisches Problem hat!!

Docfinder Nutzer

Fettabsaugung

WOW! Ich habe mir bei Dr. Resch ein Fadenlifting zur Straffung meines Gesichts und der Kinnlinie machen lassen. Ich bin mehr als begeistert. Mein Mann sagt: 10 Jahre jünger! Die Beratung, die Aufklärung waren top und es blieben keine Fragen unbeantwortet. Dr. Resch hat mir auch ganz genau erklärt, was erzielbar ist und was nicht. Das gesamte Team ist sehr sehr freundlich und einfühlsam. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich konnte kurz nach der Behandlung nach Hause. Schmerzen waren kaum da. Auch die im Preis enthaltenen Kontrolltermine danach verlaufen ohne Hektik und mit viel Aufmerksamkeit. Für mich der beste Schönheitsarzt! 5 Sterne!

Docfinder Nutzer

Fadenlifting

Ich habe mir bei Dr. Resch in einer OP die Ober- und Unterlider straffen lassen. Das Ergebnis ist ein Traum. Dr. Resch hat mich unglaublich gut beraten und mir vorher-nachher Bilder gezeigt. Er beantwortete mir alle meine Fragen und fragte auch sehr ausführlich nach meinen Vorstellungen, um die Realität und meine Vorstellungen in Einklang zu bringen. Meine Vorstellungen wurden sogar übertroffen: Es ist nun 3 Monate her und man sieht die Narben überhaupt nicht mehr. Es ist alles gestrafft und die Tränensäcke verschwunden. Auch die Angestellten sind überaus einfühlsam und zuvorkommend, die Praxis ist auch sehr schön. Alles in allem ist dieser Arzt wirklich zu empfehlen! Danke an Dr. Resch

Docfinder Nutzer

Ober- und Unterlidstraffung

Ende letzten Jahres entschied ich mich meine Gynäkomastie, welche mich seit meiner Jugend an stark belastete, wegoperieren zu lassen. Dabei bin ich auf Dr. Resch gestoßen, welcher seit Tag eins, einen sehr professionellen und emphatischen Eindruck, hinterließ. Nach dem Erstgespräch entschied ich mich für eine OP bei Dr. Resch. Das gesamte Prozedere von Terminvergabe, präoperativer Aufklärung, intra- und postoperativer Versorgung, bis über die Nachkontrollen waren auf Top Niveau. Dabei kommt die Menschlichkeit von Dr. Resch und seines Teams besonders zu Vorschein. Alle Fragen wurden geduldig und ausführlich, auch außerhalb der Arbeitszeit der Ordination, beantwortet. Dr. Resch und das komplette Team kann man nur empfehlen! Danke!

Docfinder Nutzer

Gynäkomastie

Als Facharzt für Plastische und auch Chirurgie (diese Komi ist selten zu finden) ist er wirklich sehr zu empfehlen! Er ist sehr nett, kompetent und geht auf die Probleme seiner Patienten wunderbar ein. Was man schnell sehr sympathisch findet, ist seine Bodenständigkeit - dh er ist nicht abgehoben wie so viele sonst in seiner Branche. Die Betreuung war top, sein Team ist sehr freundlich, die Terminfindungen unkompliziert. Ich kann ihn und sein Team nur wärmstens weiterempfehlen! Dank ihm habe ich wieder einen normalen Alltag ohne massives Schwitzen! Danke!!

Docfinder Nutzer

Schweißdrüsenabsaugung

Ich hatte bereits mehrfach Eingriffe bei Dr. Resch (Lidstraffung, Fettabsaugung an Bauch und Beinen) und kann ihn - und sein Team - nur wärmstens empfehlen! Angefangen von der professionellen, einfühlsamen und - das Ergebnis betreffend - realistischen Beratung bis hin zu den Eingriffen in einer beruhigenden, vertrauensvollen Umgebung fühlte ich mich rundum gut aufgehoben und sehr professionell betreut. Auch in der Nachsorge war ich immer sehr gut aufgehoben und beraten. Danke an das gesamte Team für die grandiose Rundum-Betreuung!

Docfinder Nutzer

Ich habe mich für eine Brustvergrösserung mit Eigenfett interessiert. Dr. Resch hat mir alles sehr genau erklärt und auch realistisch gesagt was möglich ist. Aber ich wusste schon durchs Internet vom vorher lesen, dass nur eine bestimmte Menge an Grössenzunahme geht, was für mich voll ok war. Die OP war gar nicht schlimm, die Miederhose ein bisschen lästig. Aber dafür, haltet Euch fest Mädels: Busen größer, Fettpolster weg! Vor allem Reithosen und so überm Hosenbund! Es hat sich echt ausgezahlt! Kann Dr. Resch und sein herzliches Team nur weiter empfehlen!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Eigenfett

I had breast reduction surgery with Dr. Resch and it was a fantastic experience. Right from the beginning he lead me through the whole process of preparing for surgery, finally underwent surgery and all went well!!! I am so happy with the results and finally feel so much lighter! My breasts were such a heavy load for so many years! Healing was also no problem and in the meantime the scars look fine! New breasts, new life! Thank you!

Docfinder Nutzer

Brustverkleinerung

Was Patientinnen und Patienten über uns sagen

Diese Bewertungen und viele mehr, finden Sie unter www.docfinder.at

Sehr detailiertes Aufklärungsgespräch in dem alle meine Fragen von Dr. Resch sehr gut beantwortet UND erklärt wurden. Die Op. verlief schmerzfrei, ich bekam am selben Tag einen Anruf von Hr. Dr.Resch in dem er sich nach meinem Befinden erkundigte (super Nachsorge). Der Heilungsprozess verlief so wie mir das der Hr. Dr. Resch vor der Op. mitteilte...... Das ganze Team - Sprechstundenhilfe, Op. Schwester - die ist SEHR nett und erklärt ganz genau alle Schritte die vor und während der Op.... Tolle Menschen machen da perfekte Arbeit. Vielen Dank dafür

Michael Bruckner

Augenlidstraffung

Ich habe mir die Brust bei Dr. Resch machen lassen, es war noch vor dem Sommer und ich bin soooooo froh! Er hat mir die OP mit Implantaten vorgeschlagen und es war echt die richtige Entscheidung. Größe, Form - alles top! Alles wurde gut und ausführlihc erklärt. ich hatte schon ein bisschen Angst und war nervös aber ich hatte fast keine Schmerzen. Eigentlich hätte ich gleich wieder zur Arbeit können, was mich echt gewundert hat. Es war auch schnell verheilt und ich war dann auch im Bad und hatte einen heissen Sommer mit meinen neuen Zwillingen! Danke, Danke, Danke!!!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Implantaten

Habe eine Liposuktion an Hüfte und Oberschenkel vornehmen lassen. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum 2.Kontrolltermin wurde ich vom ganzen Team und Herrn Dr. Resch bestens betreut und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich kann wirklich nur jedem raten sich hier Hilfe zu suchen, wenn man ein ästhtisches Problem hat!!

Docfinder Nutzer

Fettabsaugung

WOW! Ich habe mir bei Dr. Resch ein Fadenlifting zur Straffung meines Gesichts und der Kinnlinie machen lassen. Ich bin mehr als begeistert. Mein Mann sagt: 10 Jahre jünger! Die Beratung, die Aufklärung waren top und es blieben keine Fragen unbeantwortet. Dr. Resch hat mir auch ganz genau erklärt, was erzielbar ist und was nicht. Das gesamte Team ist sehr sehr freundlich und einfühlsam. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich konnte kurz nach der Behandlung nach Hause. Schmerzen waren kaum da. Auch die im Preis enthaltenen Kontrolltermine danach verlaufen ohne Hektik und mit viel Aufmerksamkeit. Für mich der beste Schönheitsarzt! 5 Sterne!

Docfinder Nutzer

Fadenlifting

Ich habe mir bei Dr. Resch in einer OP die Ober- und Unterlider straffen lassen. Das Ergebnis ist ein Traum. Dr. Resch hat mich unglaublich gut beraten und mir vorher-nachher Bilder gezeigt. Er beantwortete mir alle meine Fragen und fragte auch sehr ausführlich nach meinen Vorstellungen, um die Realität und meine Vorstellungen in Einklang zu bringen. Meine Vorstellungen wurden sogar übertroffen: Es ist nun 3 Monate her und man sieht die Narben überhaupt nicht mehr. Es ist alles gestrafft und die Tränensäcke verschwunden. Auch die Angestellten sind überaus einfühlsam und zuvorkommend, die Praxis ist auch sehr schön. Alles in allem ist dieser Arzt wirklich zu empfehlen! Danke an Dr. Resch

Docfinder Nutzer

Ober- und Unterlidstraffung

Ende letzten Jahres entschied ich mich meine Gynäkomastie, welche mich seit meiner Jugend an stark belastete, wegoperieren zu lassen. Dabei bin ich auf Dr. Resch gestoßen, welcher seit Tag eins, einen sehr professionellen und emphatischen Eindruck, hinterließ. Nach dem Erstgespräch entschied ich mich für eine OP bei Dr. Resch. Das gesamte Prozedere von Terminvergabe, präoperativer Aufklärung, intra- und postoperativer Versorgung, bis über die Nachkontrollen waren auf Top Niveau. Dabei kommt die Menschlichkeit von Dr. Resch und seines Teams besonders zu Vorschein. Alle Fragen wurden geduldig und ausführlich, auch außerhalb der Arbeitszeit der Ordination, beantwortet. Dr. Resch und das komplette Team kann man nur empfehlen! Danke!

Docfinder Nutzer

Gynäkomastie

Als Facharzt für Plastische und auch Chirurgie (diese Komi ist selten zu finden) ist er wirklich sehr zu empfehlen! Er ist sehr nett, kompetent und geht auf die Probleme seiner Patienten wunderbar ein. Was man schnell sehr sympathisch findet, ist seine Bodenständigkeit - dh er ist nicht abgehoben wie so viele sonst in seiner Branche. Die Betreuung war top, sein Team ist sehr freundlich, die Terminfindungen unkompliziert. Ich kann ihn und sein Team nur wärmstens weiterempfehlen! Dank ihm habe ich wieder einen normalen Alltag ohne massives Schwitzen! Danke!!

Docfinder Nutzer

Schweißdrüsenabsaugung

Ich hatte bereits mehrfach Eingriffe bei Dr. Resch (Lidstraffung, Fettabsaugung an Bauch und Beinen) und kann ihn - und sein Team - nur wärmstens empfehlen! Angefangen von der professionellen, einfühlsamen und - das Ergebnis betreffend - realistischen Beratung bis hin zu den Eingriffen in einer beruhigenden, vertrauensvollen Umgebung fühlte ich mich rundum gut aufgehoben und sehr professionell betreut. Auch in der Nachsorge war ich immer sehr gut aufgehoben und beraten. Danke an das gesamte Team für die grandiose Rundum-Betreuung!

Docfinder Nutzer

Ich habe mich für eine Brustvergrösserung mit Eigenfett interessiert. Dr. Resch hat mir alles sehr genau erklärt und auch realistisch gesagt was möglich ist. Aber ich wusste schon durchs Internet vom vorher lesen, dass nur eine bestimmte Menge an Grössenzunahme geht, was für mich voll ok war. Die OP war gar nicht schlimm, die Miederhose ein bisschen lästig. Aber dafür, haltet Euch fest Mädels: Busen größer, Fettpolster weg! Vor allem Reithosen und so überm Hosenbund! Es hat sich echt ausgezahlt! Kann Dr. Resch und sein herzliches Team nur weiter empfehlen!

Docfinder Nutzer

Brustvergrößerung mit Eigenfett

I had breast reduction surgery with Dr. Resch and it was a fantastic experience. Right from the beginning he lead me through the whole process of preparing for surgery, finally underwent surgery and all went well!!! I am so happy with the results and finally feel so much lighter! My breasts were such a heavy load for so many years! Healing was also no problem and in the meantime the scars look fine! New breasts, new life! Thank you!

Docfinder Nutzer

Brustverkleinerung